Gründe Dafür

Nachhaltiges Einkaufen ist mehr als nur der neueste Trend und eine Marketingstrategie - es ist eine Lebensweise, die wir annehmen müssen, um den Schaden, den wir angerichtet haben, rückgängig zu machen, sowohl für die Umwelt als auch für die Lebensgrundlage der Menschen. Kleine Schritte in die richtige Richtung und Änderungen in unserem Konsumverhalten können eine dauerhafte Veränderung für die Gesundheit und das Glück aller bewirken - auch für Sie.

Die Modeindustrie gehört zu den Umweltverschmutzendsten der Welt. Sie ist für fast 20 Prozent des globalen Abwassers und für etwa 10 Prozent der globalen Kohlenstoffemissionen verantwortlich. Die ausgestoßenen Treibhausgase tragen massiv und aktiv zur globalen Erwärmung bei und stellen derzeit eine größere Bedrohung dar als die Emissionen, die durch alle internationalen Flüge und die Seeschifffahrt zusammen verursacht werden. Während sich der weltweite Modekonsum zwischen 2005 und 2019 mehr als verdoppelt hat, landet jedes Jahr Mode im Wert von 160 Millionen Euro auf der Mülldeponie. Der Umwelteinfluss, den die Modeindustrie auf unseren Planeten hat, kann nicht länger ignoriert werden. Indem wir einen nachhaltigeren Ansatz bei der Produktion und Vermarktung von Mode verfolgen, können wir unseren CO2-Fußabdruck reduzieren und ethischere Entscheidungen fördern. 

Der Schaden, den diese Industrie angerichtet hat, ist nicht nur für die Erde dramatisch, sondern auch für die Menschen, die sie bewohnen. Mode wird in Massen produziert und zu billigen Preisen an uns verkauft, auf Kosten von niedrigen Löhnen und unmenschlichen Arbeitsbedingungen in Entwicklungsländern. Darüber hinaus durchlaufen Fast-Fashion-Artikel oft einen langen und intensiven chemischen Prozess, bei dem etwa 8.000 verschiedene synthetische Chemikalien zum Färben, Bleichen und Benetzen von Stoffen verwendet werden, was oft zu Krankheiten und Todesfällen unter den exponierten Arbeitern führt. Es ist nicht nur für die Menschen gefährlich, die mit den schädlichen Chemikalien arbeiten, sondern auch für uns, die Konsumenten, die die Kleidung kaufen und tragen. Wenn Sie bei einer nachhaltigen Marke einkaufen, können Sie meist sicher sein, dass alle Arbeiter - vom Landwirt, der die Pflanzen anbaut, die zu unseren Stoffen verarbeitet werden, bis hin zum Hersteller, Designer und Einzelhandelsmitarbeiter - einen fairen Lohn für ihre Arbeit erhalten haben.

Verständlicherweise bedeutet eine wohlverdiente Entlohnung jedes Arbeiters, dass der Preis für die Produktion im Vergleich zu einer nicht-nachhaltigen Produktion steigt, was sich letztendlich im Einzelhandelspreis niederschlägt. Aber während das Preisschild höher erscheinen mag, liegt der Unterschied nicht nur hinter den Kulissen, denn die Qualität der Produkte, die Sie von einer nachhaltigen Marke erhalten, können Sie sofort fühlen und auch sehen.

Cost per wear: Haben Sie schon einmal eine 2-Euro-Flasche Wein im Vergleich zu einer, die 20 Euro kostet, verkostet? Der Unterschied ist in den meisten Fällen kaum zu übersehen. Aber während eine teurere Flasche Wein in der gleichen Zeit verbraucht wird wie die billigere, gilt diese Regel nicht, wenn es um Mode geht. Wenn Sie für hochwertige Modeartikel bezahlen, können diese fünf, zehn, manchmal zwanzig Mal länger halten als die billigeren Alternativen. Denken Sie darüber nach, was das für Ihre Kosten pro Artikel bedeutet. Wenn Sie 10 € für ein Hemd bezahlen, das nach zwei Wäschen ruiniert ist, haben Sie 5 € pro Nutzung bezahlt. Vergleichen Sie das mit einem Hemd, für das Sie 100 € ausgeben, das Sie aber mit der richtigen Pflege jahrelang tragen können - vorausgesetzt natürlich, Sie wollen es immer noch tragen.

Zu oft geben wir Geld für Dinge aus, die wir nur einmal tragen, wie z. B. ein glitzerndes Kleid für die jährliche Silvesterparty, während wir unseren alltäglichen "Basics" nicht viel Beachtung schenken. Deshalb konzentriert sich Liapure auf zeitlose Kleidungsstücke, die niemals aus der Mode kommen mit dem höchsten Anspruch an Langlebigkeit und Qualität. Denn die Essentials (Basics) sind es, von denen wir am meisten Haltbarkeit erwarten, da wir Sie am öftesten tragen, für die wir aber gleichzeitig am wenigsten ausgeben möchten. Es ist ein Widerspruch in sich - denn gute Essentials sind der Grundstock eines jeden Kleiderschranks, weshalb wir gerade hier am meisten Wert auf Qualität legen sollten und somit auch bereit sein sollten einen fairen Preis dafür zu zahlen.

Es ist an der Zeit, die Auswirkungen unserer Kaufentscheidungen zu erkennen und Verantwortung für die ökologischen und humanitären Konsequenzen zu übernehmen, die die Zukunft unseres Planeten beeinflussen. Am Ende des Tages können wir wählen, ob wir Teil des Problems oder Teil der Lösung sein wollen. Arbeiten Sie mit uns an einer besseren Zukunft für die Mode und für die Welt.

Machen Sie den Unterschied! Kaufen Sie bewusst ein!

 

geschrieben von Audrey Dierauf für Liapure Design Studio

übersetzt aus dem Englischen von Leonie Appels

 

Schauen Sie sich unser Brand Video auf Youtube unter folgendem Link  https://youtu.be/UkuEW161AeU  an, um mehr über unsere Mission und Philosophie zu erfahren.

Einen Kommentar hinterlassen